SGV Bergisch Gladbach

Dokumenten - Download:

 

 

  

 

 

Teilnahme an unseren Veranstaltungen

Zur Teilnahme an den ausgeschriebenen Wanderungen und anderen Veranstaltungen sind alle Mitglieder eingeladen.

Gäste sind herzlich willkommen und melden sich vor Beginn der Wanderung bei dem/der Wanderführer/in, eine Verpflichtung zur Mitgliedschaft besteht hierfür nicht.

Gäste, die nicht Mitglied im Deutschen Wander-Verband sind, zahlen für
die Teilnahme an der Wanderung
2,00 € bei Kurzwanderungen,
3,00 € bei Tageswanderungen.

Die Führung von Wanderungen wird von ausgebildeten Wanderführer/innen, übernommen. Wir weisen darauf hin, dass Mitglieder und Gäste nur auf eigene Gefahr an Wanderungen teilnehmen. Weder der Sauerländische Gebirgsverein e.V. noch seine regionalen oder örtlichen Gliederungen und auch nicht seine Wanderführer/innen können, außer in Fällen von grober Fahrlässigkeit, bei Unfällen eine Haftung übernehmen.

Das Wandertempo kann aus dem Verhältnis "km/h" errechnet werden. Länge und Zeit (Stunden) - ohne Pausen - sind in der Ausschreibung enthalten. Dabei gelten bis zu 3 km/Std. für Senioren; zwischen 3 - 3 ½ km/Std. als normales Tempo, das für die Mehrzahl der ausgeschriebenen Wanderungen anzusehen ist; ab 4 km/Std. für sportliche Wanderungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur in den Tempogruppen mit gewandert werden soll, dessen Tempo die- oder derjenige Teilnehmer/in auch schaffen kann! Anderenfalls wird, wenn auf Langsam gehende und somit Zurückbleibende Rücksicht genommen werden muss, die Harmonie in der Wandergruppe unter Umständen erheblich gestört und ist der Gruppe nicht förderlich.

Anmeldung

Eine Anmeldung zu den jeweiligen Wanderungen und Veranstaltungen ist – wie im Programm angegeben - im Normalfall bis zum vorletzten Abend erforderlich. Wanderfreunde/innen, die sich nicht anmelden, können u. U. von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Es wird darum gebeten, sich unbedingt an die Anmeldefrist zu halten.

Bei Hin- und Rückfahrten werden Fahrgemeinschaften gebildet. Das heißt Autobesitzer bieten Wanderern ohne Auto freie Plätze in ihrem Auto an. Die Mitfahrer beteiligen sich an den Fahrtkosten.

Bei Hin-und Rückfahrten mit Bus oder Bahn werden die Gruppenfahrkosten auf die Teilnehmer umgelegt. Mitwanderer, die bei dieser Beförderung nicht am Treffpunkt, sondern unterwegs zusteigen wollen, müssen, auch wenn eine Anmeldung nicht erforderlich ist, den Wanderführer darüber verständigen, da sie sonst eventuell den vollen Fahrpreis zu entrichten haben.

  • Bei extremer Wettertage: z.B. bei starker Sonneneinstrahlung und/oder überhöhten Ozonwerten sowie Schneeglätte, Glatteis, dichtem Nebel oder Sturm behalten wir uns aus Gründen der Sicherheit eine kurzfristige Änderung bzw. Absage der Wanderungen vor.
  • Radwanderungen finden nur bei trockenem Wetter statt.
  • Nach Landesforstgesetz §47, Abs.3, ist das Rauchen im Wald und auf Wiesen in der Zeit vom 01.03. bis 31.10. nicht gestattet. Im Zweifelsfalle beim Wanderführer/in nachfragen.
  • Jeder Radwanderer muss einen Ersatzschlauch mitführen.

Falls bei Fahrten mit der S-Bahn nicht die Mindestteiinehmerzahl von 5 Radwanderern zusammenkommt, wird eine Ersatzwanderung unternommen. Treffpunkt und -zeit ändern sich dadurch nicht.

Veröffentlichungen

Die zur Durchführung anstehenden Wandervorhaben werden im allgemeinen, d.h. 1 - 2 Wochen vorher, in besonderen Aushängen an folgenden Stellen veröffentlicht:

  • Schautafel der ev. Kirche, Hauptstraße, in der Innenstadt
  • Schuhreparatur Bel, Dolmanstraße 18, Refrath (Großer Parkplatz)
  • Sonnen-Apotheke, Dellbrücker Str. 31, 51469 Bergisch Gladbach
  • "Fahrräder und mehr" Kramer & Schulz, Dellbrücker Str. 43,51469 Bergisch Gladbach
  • Jack Wolfskin -Store, Schloßstraße 47, 51429 Bensberg

 Da für Veröffentlichungen in der örtlichen Presse oder anderen Informationsmöglichkeiten keine Gewähr für die Richtigkeit der ausgedruckten Angaben übernommen werden kann, gelten nur die vorstehend genannten Aushange als offizielle Mitteilung der Wanderfreunde Bergisches Land im SGV. Ebenso werden kurzfristig eintretende Änderungen nur in den erwähnten Aushängen bekannt gemacht. Auskünfte über Wanderungen und andere Veranstaltungen werden vom jeweiligen Wanderführer/in erteilt. Bei allen anderen Fragen wird gebeten, sich an ein Vorstandsmitglied zu wenden.

Treffpunkte

Die meisten Treffpunkte für unsere Veranstaltungen befinden sich an folgenden Plätzen:

Bechen:
Esel, 506                                                               < N: 51°02'25"   O: 07°12'35" >
Bensberg:
Parkplatz Eissporthalle                                       < N: 50°57'59"   O: 07°08'11" >
Bergisch Gladbach:
Bus- und S-Bahnhof, Stationsstraße               < N: 50°59'27"   O: 07°07'27" >
Parkplatz der Fa. M-Real (Zanders)
Heidkamper Tor, gegenüber "An der Jüch“     < N: 50°59'12"   O: 07°07'56" >
„Rosengarten“,
Ecke Odenthaler Str. und Am Broich                < N: 50°59'35"   O: 07°08'07" >
Dürscheid:
gegenüber der Kirche                                         < N: 51°00'35"   O: 07°13'06" >
Kürten:
Busstation Rathaus                                            < N: 51°03'10"   O: 07°16'00" >
Odenthal:
Mo-Fr: Dhünntal-Stadion, L 270
Sa-So: Busparkplatz Schulzentrum, L 270    < N: 51°01'49"   O: 07°07'01" >
Paffrath:
Parkplatz Kombibad                                           < N: 50°59'56"   O: 07°05'22" >
Refrath:
Parkplatz Steinbreche                                       < N: 50°57'34"   O: 07°06'50" >
Untereschbach:
HIT Markt, Hoffnungsthaler Str. 1, L 284        < N: 50°56'44"   O: 07°12'46">

 

Veranstaltungen / Termine
Sonntag, 17. Dezember 2017
Zu Weihnachten: Rievkoche bis zum Abwinken mehr
Samstag, 23. Dezember 2017
Über die Höhen der Strunde und des Scherfbachs mehr
Dienstag, 26. Dezember 2017
Weihnachten in der Delling mehr