inhaltsseite-header_7.jpg

Kegeln und Klönen

Kegeln ist eine Präzisionssportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus (Kegelbahn) mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen. - So einfach ist das!! Wir kegeln jeden ersten Montag im Monat von 18:00 bis 21:00 Uhr in der Gaststätte „Grenzklause“ in Bergisch Gladbach. Eine Kegelpause wird eingelegt, um die Produkte der guten Küche des Hauses und z. B. ein (alkoholfreies) Pils vom Fass zu genießen.

Gäste sind herzlich willkommen.
Bitte die Möglichkeit zur Teilnahme bei Rainer Keller erfragen.

Den Gastbeitrag von 2,- € zuzüglich verlorener Spiele und Bahnkostenanteil zahlen Gäste in die Kegelkasse ein. Als Gast hat man keinen Anspruch auf den eingezahlten Betrag, es sei denn man wird Mitglied bei den Wanderfreunden Bergisches Land e.V.  In diesem Falle ist man auch berechtigt an der Kegeltour teilzunehmen, die stattfindet, sobald genug Geld in der Kegelkasse ist. Bei Verhinderungen bitten wir unsere Stammkegler sich spätestens einen Tag vorher abzumelden.

Wir grüßen unsere Kegler herzlich mit dreimal

„Gut Holz“.

Wanderfreunde Bergisches Land e.V.


Wann:
jeden ersten Montag im Monat, Anmeldung erforderlich
Dauer:
18:00 bis 21:00 Uhr
Treffpunkt:
Gaststätte „Grenzklause“, Paffrather Str. 150, 51069 Köln / Hand
Anmeldung und Leitung:
Rainer Keller, Telefon: 02202 54630
Veranstaltungen
18. November 2018
10:00 UHR

Von der Strundequelle am fleißigsten Bach entlang

Kurzwanderung ab Herrenstrunden, ca. 10 km
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet